Breakfast at Sandy´s

Heut hab ich nach fast Eindreiviertel Jahren mal wieder meine hemalige Kollegin Sandy gesehen. Da ich morgen Seminar in Mannheim habe, war ich geneifgt, den heutigen Tag frei zu machen und Freizeitausgleich zu nehmen.
Diese gelegenheit nahm ich wahr, um endlich eine meiner besten Kolleginen der Vergangenheit zu besuchen und mit ihr ein schönes Frühstück zu verbringen.

Es ist total komisch, aber mit niemandem sonst, auch wenn ich sie kaum öfter als einmal im Jahr sehe, kann ich dermassen frei und ungezwungen oftmals intimeste Dinge an- und besprechen, die ich mit anderen Menschen nicht mal ansatzweise besprechen würde.......es ist eine unglaublich starke freundschaft, die aber offensichtlich fast keiner Pflege bedarf, sondern sofort nach neuerlichem Zusammenkommen nur so sprüht und fast so innig ist, als wär sie niemals unterbrochen worden.
Eine ganz besondere Freundschaft, die ich als ganz besondere Erfahrung meines Lebens geniesse.Vielleicht liegt ihr Reiz darin, dass sie nur sehr schwer zu erklären ist!
15.5.06 23:04


Die Ossies kommen und gehen

Heut hat es Cottbus geschafft..mich freuts, den ein Ossiverien verträgt die Buli, allerdings bin ich seht traurig, dass Dynamo Dreden abgestiegen iss....sind halt ähnlich wie Lautern viel zu spät aufgewacht.......*scheisseschrei*
Dass es die Fürther schaffen, hatte man ja mal wieder ausschliessen können, die kriegen es einfach immer fertig, die entscheidenten Spiele zu verlieren, das wird auch wohl niemals anders werden!
Gut war, dass die Karlsruher Gelbfüsslesbrunzer ned aufgesteigen ist, des hätt ich als Schwabe kaum ertragen können*g*

Ma guggn was heut beim Hockey passiert..wegen der dusseligen Zweitligaentscheidung, fängt Hockey erst um 20:15 an....soooo spannend, dass man das 2,5 stunden ausreizen muss,wars dann auwieder ned*grunz*

Heut hab ich mich auch mal wieder auf die Wage gestellt...und siehe da.....1.8 Kilo abgenommen gegenüber letzten sonntag um die selbe Zeit*juuuuuuubel*tortehol*hab mir angewöhnt, das jetzt immer sonntags zu machen, um, wenns mehr geworden ist, meinem Selbstmitleid ohne Ablenkung fröhnen zu können.aber auch meiner eventuellen Freude.....Emotions pur*lol*
14.5.06 17:50


Ein schöner Tag in Stuttgart

Heute vormittag beliess ich mich nicht lange im Bett, sondern guggte nach dem Gold im Mund, zur Morgenstund...und tatsächlich, als ich den Mund aufmachte, sah ich lauter Goldkronen.
Ich liess mich aber nicht beirren, sondern richtete mich fluchs her, und die sonnigen Stundes des Tagesanfangs auszunutzen.
Es ist einfach herrlich in der Stadt zu flanieren, sich zuerst Klamotten anzuguggen und mich danach in den grössten Bücherladen Baden-Württembergs zu begeben(7 Stockwerke)
4 neue Büccher wurden es nach dreistündiger Selektion.....so 20 waren in der engeren Auswahl......*g*....mit mir sollte man nicht in einen Bücherladen gehn!

Jedenfalls kam ich nach erfolgreichem Einkauf nicht umhin am Schlossplatz........(auf dem sich in 4 Wochen abertausende von Fussballfans tummeln werden) ein hervorragendes Eis zu naschen.....da ich zuvor noch nichts gross gegessen hatte, war diese Kaloriensünde vertretbar.

Nun war es aber Zeit, eine Sportsbar aufzusuchen, um die letzte Bundesligapremierekonferenz zu sehen.....und es war superspannend....das Spiel bei dem ich am meisten mitfieberte, war eindeutig Wolfsburg - Lautern....und Luatern gewann nicht......und steigt ab, innerlich sehr gefreut habe, weil Luatern noch niemals leiden konte....auch wenns mir um die Hardcorefans leid tut....

Alles in Allem ein sehr schöner Samstag!!!!!
13.5.06 19:19


Mal wieder da

heidenei...hätte niemals gedacht, dass ich hier solange nix mehr reinschreibb...dabei iss es weder so, dass ich mich zwischenzeitlich mit der Vogelgrippe tatsächlich angesteckt hab......noch iss es so, dass ich mir alle 10 Finger gebrochen habe und daher monatelang nicht tippen konnte...

Aber es iss einfach a weng eingeschlafen, dabei iss echt sauviel passiert.

Der Dezember hatte eindeutig seinen Höhepunkt im Jahreswechsel und dem Feiern mit sautollen Leuten vor Ort!

Der Januar war geprägt, von Eis und Schnee und Kälte, an mehr kann ich mich kaum erinnern*g*

Der Februar war das Olympiamonatchen, welches tolles Eishockey bot, wenn man Eins Festival als Sende5 hatte, somnst hatte man eishockeyübertragungsmässig die A....karte gezogen

Der März war der Monat meines Geburtstages..und ich feierte im schneechaos, aber auch wieder mit saunetten leuten!

Der April war endlich der Monat der ersten warmen sonnenstrahlen.....endlich mal wieder Frühlingsgefühle..........aschestale...sorry.....musste gesagt werden*g*

und auch im Mai gehts hoch her.....ich geniesse die Pre WM Zeit, nur noch vier Wochen und die Vorfreude, auf WM und gleichzeitigem Urlaub raubt mir beinehe den Schlaf..

und nun nehm ich mir mal vor, dass ich wieder täglich*lol* schreibe*g*
13.5.06 00:45


Private November Teil 2

Da Kaddie am 14.11 immer Geburtstag hat und mich auch diesjahr wieder eingeladen hatte, war es an mir, am Freitag den schon gewohnten Weg nach N?rnberg anzutreten.

Wie immer war es ein sch?ner Abend, an dem ich zwar erst ab 21 Uhr teilnehmen konnte, der aber darum nicht minder lustig war....
Kaddel hatte mich wieder eingeladen, bei sich zu ?bernachten und ich nahm erneut gerne an. W?hrend sie sich wohl schon um 8 uhr aus dem bett l?sen musste, nutzte ich die seltene G?legenheit und blieb bis sage und schreibe 11 uhr liegen........f?r mich iss das eigentlich schon sp?tnachmittag*g*

Samstags gingen wir dann in N?rnberg abends ins Kino.....um unsere Pottermania zu befriedigen....wir waren nat?rlich alle m?chtig gespannt auf den Vierten Teil, welcher deutschlandweit ja wieder mal Rekordzahlen einzuspielen droht...und was soll ich sagen.....wir wurden nicht entt?uscht!!

Nat?rlich tut es einem jeden Leser der B?cher weh, wie manch eine Stelle nur seeehr gek?rzt im Film behandelt werden kann, aber ich habe mich damit abgefunden, das Buchverfilmungen niemals alle Details schildern k?nnen, ohne zu 8Stunden Werken zu mmutieren...uns solche L?ngen sind halt dem Publikum nicht anbietbar. Sie m?ssen sich aufs wesentliche Beschr?nken..und das taten sie dann auch in sehr guter Qualit?t, darum war ich auch ?usserst zufrieden mit dem Film.

Nach dem Kinobesuch ging es dann auch schnell ins Hotelbettchen, denn am n?chsten morgen musste ich fr?hzeitig zur?ck, denn der Sonntag hatte noch allerlei Dinge f?r mich bereitgehalten.

Zuerst...wieder in Stgt angekommen, machte ich mich auf den Weg in meine Firma, denn ich wollte noch 3,5 Stunden mitwirken an den Vorbereitungen zm RP Termin.....danach war schnellstes hektisieren angesagt, denn abends hatte ich Konzertkarten f?r die WISE GUYS in der Liederhalle in Stuttgart.....im HEGEL-Saal. Beinahe zeitgleich war nat?rlich ein Ereigniss, an dem ich ebenfalls gerne teilgenommen h?tte..n?mlich der sagenumwobene Sonderzug der Tigers nach Mannheim!...das war wohl auch ein Riesenevent, vor allem weil die N?rnbeger dies Spiel auch noch ?berraschend gewonnen haben!

Aber man kann eben nicht alles haben, bzw. manchmal gibt es Tage, da k?nnte man 4 verscheidenen Dinbge gleichzeitig wahrnehmen und an anderen iss es einfach stinklangweilig!

Jedenfalls musste ich mich nicht kr?men, denn das Konzert, f?r welches ich die Karten schon seit gut 6 Monaten habe, war sensationell gut und ich habe mich seeehr gut unterhalten!

Dies war sicherlich das ereignissreichste Weekend im November, denn eine Woche sp?ter hatte ich erneut Bereitschaft*g*

Potter habe ich letzten Sonntag trotzdem ein weiteres mal angeguggt und war auch diesmal sehr angetan, den kann man sch echt mehrmals ansehen und entdeckt sicherlich immer wieder Neues!

Jedenfalls bleib ich dabei.....Dumbledore iss nicht gestorben....da kommt noch was nach!!....auch wenn die anderen alle mir die Schuld f?r seinen Tod geben*lol*

Jetzt hab ich erst mal ne Woche Urlaub und die vertrag ich extrem gut, will ich meinen!!!

Und ab nun versuche ich auch wieder, mir ausreichend zeit f?r Blogeintr?ge zu nehmen, da solch ein Schreibexzess wie heute mienen gichtbr?chigen Fingerchen nicht mehr guttut!*g*









4.12.05 19:55


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]


Gratis bloggen bei
myblog.de


Verantwortlich für sämtliche Inhalte und Daten dieses Weblogs ist der Autor.
dein kostenloses Weblog bei myblog.de!